Skip to main content

Pflanzenpflege im Herbst Balkon und Terrasse

Der Wasserverbrauch der Pflanzen wird deutlich geringer, die Temperaturen sinken und die Sonne scheint nicht so lange mehr.
Es muss weniger gegossen werden. Es darf nicht mehr gedüngt werden. Im Herbst bringen Sie einige Pflanzen aus dem Garten zur Überwinterung ins Haus.
Nach Sommer/Sommersaison muss Balkon und Terrasse neu bepflanzt werden.
Klassischen Herbstpflanzen:
Bergenie, Fetthenne(Sedum), Herbstaster, Chrysantheme, Scheinbeere, Bergenie, Tanne (Abies koreana), Christrose (Helleborus niger)…

VIDEO: HERBSTBEPFLANZUNG IN PASTELLTÖNEN FÜR DEN BALKON ODER TERRASSE


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *